Aufnahmen aus der Erzpoche Hausach

Nach der Erzgewinnung aus den Bergstollen mussten die einzelnen Anteile der Gesteinsarten für eine weitere Verarbeitung voneinander getrennt werden. Zur Zerkleinerung, unmittelbar nach der Förderung, wurden diese Gesteinsbroken mühsam durch Hammerschläge bearbeitet. Eine "Poche" automatisierte diesen Prozess in späterer Zeit.

Hier einen Teil der Aufnahmen, die das harte Leben der damaligen Zeit nur erahnen lassen...

Gelände und Hütte der PocheSortierung der SteinePoche mit Wasserradantrieb und StößelHebemechanismus der PocheVerzahnung der PocheSchmelzofen für MetalleAlte SchmiedeGlocke der BergleuteTrennung der Sedimente durch WasserbeckenPochenhaus und FörderwagenSchmiedezangenStolleneingang und GlockeHütte der Erzbrüder/> Die heilige Barbara - Schutzpatronin der BergleuteHaue der BergmannstrachtBergmannsfigur